Samstag, 26. Januar 2013

GUTEN MORGEN! ES IST SAMSTAG. DIE PIPI LANGSTRUMPF UNTER DEN WOCHENTAGEN!


Gestern (oder war es vorgestern?) habt ihr ja schon einen Teil dieses Outfits gesehen. Dieser nagende Perfektionismus der ja in den meisten von uns steckt veranlaßte mich jedoch dazu das nochmal zu modifizieren! 
Den Rock kaufte ich in London, habe ihn aber irgendwie nie getragen, ob sich das in nächster Zeit ändert bleibt abzuwarten, überzeugt bin ich (noch) nicht, viele Kombinationsmöglichkeiten gibt es zu dem nämlich nicht...








 Und heute in der Kategorie 'Verstörende Dinge die ich euch einfach nicht vorenthalten kann':



Warum kann ich das nachvollziehen? Und macht mich das zu einem schlechten Menschen?





Solltet ihr unter Verfolgungsangst leiden ist das sicher genau das richtige für euch...tretet eurer Phobie ins Gesicht und stellt euch!



Donnerstag, 24. Januar 2013

"LIEBE FOLLOWEEEES, ICH ARBEITE SCHON MIT hOcHdRuCk AN MEINEM NÄCHSTEN TUTORIAL ZUM THEMA KARTOFFELNSCHÄLEN. STAY TUUUUNED! KNUDDELZ!!"


Es tut mir leid euch momentan nichts bieten zu können, aber wenn man nichts macht, kann man auch nichts mehr erzählen, und Qualität geht ja bekanntlich vor Quantität! 


Hut - Levi's 

Bluse - H&M - Kette - Gina Tricot - Bustier - Primark

Heels - Jeffrey Campbell (und so ziemlich das perfekteste was männliche Geschöpfe einem Mädchen zu ihrem Geburtstag schenken können <3) - Strumpfhose - H&M







Und hier noch zwei Gründe warum studieren etwas ganz wundervolles, magisches ist! Ach, und nützlich natürlich, nützlich......


Oh Gott, ich liebe mein Germanistikstudium!


Oh Gott, ich liebe mein Kunststudium!



ERST, WENN WIR DAS LETZTE GEDICHT MIT STILMITTELN ZERLEGT HABEN, WERDEN WIR MERKEN, DASS DIE MEISTEN DICHTER EINFACH NUR ZUGEDRÖHNT WAREN!

Samstag, 19. Januar 2013

IST DAS ALLES KLAUSURRELEVANTER STOFF ODER HABE ICH AUSVERSEHEN DAS INTERNET AUSGEDRUCKT?



In drei Wochen beginnen die Prüfungen, das heißt primär:
Mein Leben im Hier und Jetzt wird auf Dort und Dann verschoben, und dieses ist dann hoffentlich Mitte Februar! 



Falls ihr jedoch gerade nicht in so einer misslichen Lage wie ich seid, und eine Stunde Zeit habt um euch das beste Set der Welt anzuhören, wünsche ich euch dabei sehr viel Freude!






Mein Pro-Tipp zum Wochenende:

WENN DU FREUNDE FINDEN WILLST, GEH AM WOCHENENDE IN DIE STADT! SAUFE UND KOKSE, LASS DICH OFT VÖGELN; VIELLEICHT BLEIBT WER ODER WAS HÄNGEN!

Freitag, 11. Januar 2013

WAS AUCH IMMER IHR HEUTE NOCH MACHEN WOLLT - POLEN ÜBERFALLEN, FRANKREICHFELDZUG - LASST ES. JETZT IST WOCHENENDE!



Ein Random-Wochenend-Post der überhaupt mal so gar keinen Zusammenhang hat und man da auch leider keinen konstruieren kann und der eigentlich nur entsteht weil ich es nicht erwarten kann euch 

A: Dieses FANTASTISCH-behinderte Katzenbild zu zeigen
 B: Dieses FANTASTISCH-behinderte Musikvideo zu zeigen 
C: Dieses NICHT so FANTASTISCHE aber dafür umso unnötigere Fotomüllhalden-Bild mit Sauren Schlangen zu zeigen!


ABER DA IHR JA IMMER SO COOL SEID UND EH NIE LINKS ANKLICKT UND IMMER NUR SCROLLT WIE SO WILDGEWORDENE MUSS ICH DA JA EXTRA DRAUF HINWEISEN DAS DIE LINKS DIE HIER GEPOSTET WERDEN EUER LEBEN - auf welche Weise auch immer - NACHDRÜCKLICH VERÄNDERN!



C






B






A!HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAAHAHAHA



HÖRET UND SEHET UND SCHÜTTELT EURE CHAKREN!

Donnerstag, 10. Januar 2013

"KIND, MACH DOCH ERSTMAL DEIN KUNSTSTUDIUM ZUENDE, BEVOR DU AUF DEN STRICH GEHST."



Dieses Outfit ist magisch. Für die Exhibitionistinnen unter euch genau das richtige! 
Vorne Pfui, hinten Hui ist nämlich das Motto.
Die schwarze Bluse - HIER - ist nämlich wirklich etwas speziell. Sehr breit geschnitten, dass jedoch durch den einfach quasi komplett (!) offenen Rücken - der sich auch echt tief zieht, dafür aber wunderschön fällt - wieder wett gemacht wird. Wie ihr seht, ist nen BH bei diesem Goldstück echt nicht drin, da das wirklich ein Problem ist würde ich mal behaupten sollte man kreativ werden ODER stolze Besitzerin dieser Klebedinger sein. ODER man lässt es halt ganz und zeigt der Umgebung wie YOLO EXTREMO man lebt!



STECKDOSEN.  BLANKER HASS.
















Ach, und übrigens, falls mal jemand eine Umrechnungstabelle für Methadon von mg in ml braucht:
http://www.indro-online.de/dosierung.htm

Dienstag, 8. Januar 2013

ICH WETTE, MEINE MAMA HAT NOCH IN IRGENDWELCHEN TUPPERDOSEN EIN BISSCHEN 2012.




Macht es euch nicht auch depressiv das alles wieder seine gewohnten Bahnen geht, ohne das jemand zurück schaut? Egal was war.  Wir leben in diesem neuen 2013, als wäre es eine längst eingetragene Jeans.  Mir kommt es momentan eher noch so vor als wäre es eine die gerade gewaschen wurde und das noch ohne Weichspüler! 
Ich kann und will nicht akzeptieren das jetzt Frühlingsblumen verkauft werden, sich alle auf den Sommer freuen und mit ihren Gedanken schon wieder an Biergarten und weiße Shorts denken (an letzteres sollte man generell NIE denken)...  


Das ist doch so ziemlich das Gegenteil von "Im Hier und Jetzt leben" oder nicht? 
Ich will gar nicht wissen wie viele Familien sich über die Feiertage gestritten haben oder wie viele Paare jetzt getrennt sind. 
Aber ist ja eh alles egal was war,  heute sitzen wir sowieso depressiv nebeneinander  (glaube sogar fest daran das Kinder nicht mehr so begeisterungsfähig sind wie wir damals) in der U-Bahn und kotzen uns alle gegenseitig an. Irgendwas mitgenommen aus der "besinnlichsten Zeit des Jahres" haben wir ja scheinbar wieder mal gar nichts. 


THUG LIFE UND SO!













Montag, 7. Januar 2013

AUF MEINEM GRABSTEIN SOLL "ICH BIN FROH DICH KENNENGELERNT ZU HABEN, BEVOR ICH GESTORBEN BIN" STEHEN.



Ja, ich weiß. Diese Galaxy-YOLO-Sache ist ein ziemlich heikles Thema.
Satt gesehen haben wir uns daran ja sowieso schon seit ewiger Zeit...
 Wir können das jetzt also so nehmen wie es ist, oder wir regen uns weiterhin darüber auf! Ich persönlich bin ja für ein gesundes Mittelmaß à la 'das ist doch alles voll Scheiße aber ich trage es selber', haha. Ha. HAHA.

Das Ding ist eh durch, jetzt kommen die MODS!






Darf ich vorstellen? Jan. Das ist übrigens der, der immer hinter der Kamera steht,Verschwendung oder?















"In welchem Club waren wir gestern, wo man einen 'Fuck You' Stempel auf die Stirn bekommen hat?" "Im Tattoo-Studio" - HARTZ IV. FÜR IMMER.






Donnerstag, 3. Januar 2013

DIESEN POST WIDME ICH ALLEN MENSCHEN, DIE WÄHREND DEN WEIHNACHTSFEIERTAGEN DEN KAMPF GEGEN DIESE SCHRECKLICHEN KALORIEN VERLOREN HABEN




Guten Morgen ihr kleinen Fellschlüppis, 

nach so viel Fashion und Style und Mode und wir-sind-ja-alle-so-geil-und-fame mal wieder was BODENSTÄNDIGES.

Zu Silvester buk ich mal wieder (hätte ich auch so gemacht, hatte aber so einen Grund) und es war mal wieder etwas internationales, (obwohl ich ja eigentlich davon Abstand nehmen wollte) diesmal von Jamie Oliver. Der Gute machte letztens Samstagmittags auf Sixx ein "Banoffee", also eine Bananen-Toffee-Torte. Jan und mein Kryptonit liegt ja definitiv bei cremigen Dingen die man theoretisch nicht mal kauen müsste. Also war das mal wieder perfekt für uns!





Ihr braucht: 

- 1/2 Tasse (Vollkorn-)Butterkekse
- 1/2 Tasse Butter
- 1/2 Tasse Zucker
- 1 Dose gezuckerte Kondensmilch
- 2 Bananen 
- 2 Becher Schlagsahne
- Kakaopulver

Der Anfang zieht sich, danach gehts jedoch Ratz-Fatz und es lohnt sich WIRKLICH. 
Also: 
Die  zerstossenen Kekse mit Zucker, und geschmolzener Butter so lange rühren, bis alles gut vermischt ist. Die Mischung auf dem Boden einer Kuchenform festdrücken und kalt stellen. 









Jetzt kommt der besonders behinderte Teil, der mich fasst wahnsinnig gemacht hat:
Ihr packt die ungeöffnete Dose Kondensmilch 3 Stunden (!) in einen Topf mit Wasser und lasst es kochen und kochen und kochen...Die Dose muss immer mit Wasser bedeckt sein, also gebt ein bisschen Acht und guckt manchmal in den Topf. 






Danach lasst ihr die Dose 15 Minuten auskühlen. Jetzt könnt ihr sie öffnen und den Inhalt - also das Toffee - auf euren kalten Keksboden verteilen. Das lasst ihr jetzt nochmal kurz abkühlen (wichtig, weil sonst eure Sahne unsexy zerläuft) und könnt danach die von euch natürlich schon vorbereiteten Bananenscheiben auf dem Toffee verteilen!






Leider habe ich von diesen Schritten keine Bilder mehr da wir schon hart am trinken waren und es nicht mehr auf die Reihe bekommen haben, verzeiht mir!





Wenn alles cool ist schlagt ihr die Sahne und verteilt sie auf den Bananen. Wieder kalt stellen und bei Bedarf mit Kakao bestäuben. 




Diese Torte ist auf jeden Fall jede Sekunde wert die ihr mit Warten verbringt, 
und übrigens auch wieder was für die Geschmacksbehinderten unter euch, die Zucker auch pur essen würden.

Mittwoch, 2. Januar 2013

"DU BIST WIE 2012!" "SO SCHÖN?" "NEIN, VERGANGENHEIT."



Ihr glaubt ja gar nicht wie sehr ich auf diese Foto-Reihe abfahre. 
Es ist glaub ich die mir bisher liebste, deshalb kann ich sie euch auch nicht weiter vorenthalten, obwohl ich das eigentlich noch etwas vorhatte, ABER ES GEHT EINFACH NICHT!;)



Teilweise poste ich euch ja nur den LOOKBOOK-LINK, dass ist aber rein aus ästhetischen Gründen, da die Größe da dann einfach von dem Rest abweicht, und das kann ich ja so gar nicht leiden...
Wenn euch also bei einem Outfit etwas besonders gefällt, oder ihr wissen wollt wo ich was gekauft habe, dann klickt da einfach mal drauf oder halt auf das Bild, dort tagge ich die Kleidung immer, hier spare ich mir das ja neuerdings!























Und ja, natürlich bin ich nackt unter dem Cape.
Chabo-Niveau.














Dienstag, 1. Januar 2013